Tischtennis
Schaukel
Reck
.

Medienkompetenz  macht  Schule
 
IMG 20180518 WA0002
Unter Medienkompetenz versteht man im Allgemeinen die Fähigkeit, Medien den eigenen Bedürfnissen und den eigenen Zwecken entsprechend zu nutzen und mit ihnen verantwortungsvoll umgehen zu können. Medien umgeben uns von Kindheit an und sind allgegenwärtig. Doch wie wir damit verantwortungsbewusst umgehen können, muss uns erst beigebracht werden. Es liegt bereits in den Händen der Eltern, ihren Kindern diesen bewussten Medienumgang frühzeitig beizubringen.
Immer mehr und mehr steht auf dem Grundschullehrplan neben den drei Kulturtechniken Lesen, Schreiben, Rechnen auch der Umgang mit den Neuen Medien. Dabei sollen neben der technischen Kompetenz und der praktischen Handhabung auch noch viele weitere Fähigkeiten wie Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit, Initiative und Teamfähigkeit vermittelt werden.
So freuen wir uns, dass der Förderkreis die Schule bei der Erfüllung ihres Bildungsauftrages unterstützen kann und stellt 10 neue i-Pads im Wert von knapp 3.000 € zur Verfügung. Somit kann die Schule aktuell auf 15 i-Pads zurückgreifen. Weitere Anschaffungen von pädagogisch wertvollen Hard- und Software-Produkten sind in Planung.
Wir wünschen den Lehrern und Kindern viel Spaß und Freude im Umgang mit dem neuen Unterrichtsmaterial!